header_gesamt.jpg

Biogasanlage Moltenow

Moltenower Naturgas GmbH & CO. KG
Stand: August 2019

Die Moltenower Naturgas GmbH & Co. KG errichtete im Jahr 2008 die Biogasanlage bestehend aus 2 Fermentern und einem Gärresteendlager am Standort Moltenow. Im Rahmen der regionalen Wertschöpfungskette werden ausschließlich aus der eigenen Produktion des landwirtschaftlichen Betriebes folgende Einsatzstoffe

  • Schweinegülle
  • Maissilage
  • Putenmist
  • nachwachsende Rohstoffe

verwendet.

Die vergorenen Gärreste kommen zur bedarfsgerechten Ausbringung von Wirtschaftsdüngern der eigenen landwirtschaftlichen Flächen zur Anwendung.

Leistungsdaten 2008:

Die installierte elektrische Leistung beträgt 625 kw el., 1 BHKW Fabikat: Jenbacher

Im Jahr 2015 wurde die Anlage erweitert.

Zusätzlich wurde eine weiteres Gärrestelager und ein zusätzliches BHKW mit einer Leistung von  625 kw el., Fabrikat: Jenbacher errichtet.

Somit hat die Moltenower Naturgas GmbH & CO. KG folgende Leistungsdaten:

  • Elektrische Leistung:  1.250 KW
  • Thermische Leistung 1.300 KW

Die in den BHKW erzeugte Wärme wird mittels Fernwärmeleitungen zur Versorgung der Anlagenteile, Fermenter etc. und zu den auf der Hofstelle befindlichen Stallanlagen geführt.

2017 wurde zudem eine neues Fernwärmesystem zur Versorgung von Wohnhäusern im Ort Moltenow errichtet.

Downloads:

Öffentlichkeitsinformation gemäß 12. BImSchV